Coronafreie Touren
       legal und 100% coronafrei

 © Tour Service Ruhr



Tour 20
Vollmondwanderung Halde Hoheward


Die Halde Hoheward ragt als 100 m hoher Tafelberg über seiner Umgebung hinaus und ist mit 160 ha Fläche die größte Halde im Revier.

Am Südostplateau steht heute ein Obelisk, der es ermöglicht Datum und Uhrzeit anhand des Schattenverlaufs der Sonne zu bestimmen. 2008 entstand dann auf dem Gipfelplateau der Halde Hoheward ein Horizont-Observatorium dessen zwei große Bögen weithin sichtbar sind.

Bei der Wanderung erfahren Sie etwas über die Entstehung dieses von Menschenhand geschaffenen Berges und bekommen auch eine Einführung zum Obelisken und zum Observatorium als Teile des Astronomischen Parks. Vom Gipfel aus können Sie einen beeindruckenden Ausblick auf das Ruhrgebiet im Schein der untergehenden Sonne genießen. Nachdem wenig später der Mond aufgegangen ist erfolgt der Abstieg.

Veranstalter: B. Kolberg
Kontakt: Mail: kolberg.b(at)web.de, Tel.: 0234 - 416 06 772
Dauer: ca. 2,25 Stunden
Leistungen: Tourkommentierung
Treffpunkt: Förderturm im Stadtteilpark Hochlarmark, Karlstr. 75, Recklinghausen
Termine: So., den 5.7., 20:30-22:45 Uhr und Mo., den 3.8., 20:00-22:15 Uhr
Preis pro Person: ab 12,50€
Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 20
Gruppentouren: Auf Nachfrage zu Sonderterminen buchbar.
Preis pro Gruppe: ab 145€
Hinweis: Bitte wetterfeste Kleidung tragen.

zurück zur Führungs-Übersicht